www.zooplus.de - Mein Haustiershop


Lieblingshaustiere sind Hunde, Katzen und Nagetiere
Weniger als jeder dritte Deutsche (29,7 %) lebt heute mit einem oder mehreren Haustieren unter einem Dach, so das Ergebnis einer repräsentativen GfK-Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins Senioren Ratgeber. Während im Osten Deutschlands noch mehr Menschen (36,8 %) Tiere halten als im Westen (27,8 %), hat die Zahl der Tierhalter insgesamt deutlich abgenommen: In einer Umfrage aus dem Jahr 2003 gaben noch 37,1 Prozent der Deutschen an, mindestens ein Haustier zu halten.

Nahezu unverändert ist jedoch die Rangfolge der beliebtesten Tiere: Die meisten Haustierbesitzer haben einen Hund (47,6%), dicht gefolgt von der Katze (44,2%). An dritter Stelle des Haustier-Zoos stehen Nagetiere wie Meerschweinchen, Hamster oder Kaninchen mit 17,2 Prozent. Nur die Fische (9,6%) konnten an Beliebtheit die im Jahr 2003 noch an vierter Stelle platzierten Vögel mit aktuell 9,1 Prozent überrunden. Die repräsentative Umfrage führte die GfK Marktforschung Nürnberg im Auftrag des „Senioren Ratgeber“ im Jahr 2006 bei 1.973, im Jahr 2003 bei 2.042 Bundesbürgern ab 14 Jahren durch.